Wir müssen in unserem täglichen Leben erkennen, dass es nicht das Glück ist, das uns dankbar macht, sondern die Dankbarkeit, die uns glücklich macht.
(Albert Clarke)

In Dankbarkeit durchs Leben gehen

Dankbarkeit und vorbehaltlose Akzeptanz sind der direkteste Weg zu Zufriedenheit, Glück und Fülle. Wenn wir unseren Fokus darauf richten, wofür wir dankbar sind in unserem Leben, verändert sich sofort unsere Energie zum Positiven hin. Auch in schwierigen Lebenssituationen können wir die Geschenke erkennen, wenn wir schauen, was es dabei für uns zu lernen gab/gibt und welche Fähigkeiten wir da­durch entwickelt haben bzw. entwickeln können.

In diesem Tagesseminar werden sich Input meinerseits mit Impulsen, Beispielen, Meditation, Innenschau,  Musik, Selbsterfahrung und Austausch mit anderen Semi­narteilneh­mer/innen abwechseln. Wir richten unsere Aufmerksamkeit in verschiede­nen Berei­chen unseres Lebens immer wieder darauf, wofür wir dankbar sind und weshalb. Anregungen, das Thema ins Leben zu integrieren,  sind ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.
Dieser Tag bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Elemente der Journey-Prozesse (Brandon Bays: The Journey) kennen zu lernen.

Derzeit keine neuen Termine.
Das Seminar kann auf Anfrage gebucht werden.  

 

 

 

 

Termin

 

 

Ort

 

 

Kosten